StartseiteFAQAnmeldenLogin




Teilen | 
 

 Änderungen

Nach unten 
AutorNachricht
Jungfrau der Schrift
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 18.05.11

BeitragThema: Änderungen   Do Jun 02, 2011 8:40 pm

Ihr seid schon Partner und es haben sich Änderungen bezüglich des Links etc. ergeben?

Einfach hier melden und wir ändern es dann.
Nach oben Nach unten
http://blackdagger-rpg.forenverzeichnis.com
Partners in time

avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 29.08.11

BeitragThema: Midnight Breed in FSK 16 mit 18+ Bereichen   Sa Okt 15, 2011 11:47 pm

Nach oben Nach unten
Partners in time

avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 29.08.11

BeitragThema: Moulin Rouge   Di Okt 25, 2011 3:40 pm

Liebes Team,

da bplaced immer mehr Probleme mit sich brachte, wie Severausfälle und ähnlichem, haben wir uns nun dazu entschieden auf einen kostenpflichtigen Server zu wechseln. Natürlich hat sich dadurch die URL verändert und bitten euch daher, unsere neuen Daten zu übernhemen. Eine erneute Bestätigung bei uns ist nicht von nöten.

LG
Die Musen aus Moulin Rouge






Visit us on the MOULINE ROUGE


“The City alive with the sound of music!”

Bienvenue à Paris! Die "romantischste Hauptstadt der Welt“ erwartet Sie schon mit ihrem besonderen Charme aus französischer Lebensart, beeindruckenden Kulturbauten und lässiger Eleganz.

Nehmen Sie sich die Zeit…
Einmal auf dem Eiffelturm stehen, mit Muße durch den Louvre schweifen, sich wie ein Held unter dem Arc de Triomphe fühlen oder einfach das Leben in einem der vielen versteckten Cafes der Stadt genießen. Paris ist einfach eine Versuchung wert und der Inbegriff des offenen französischen Lebensgefühls zugleich, geprägt durch Könige, Präsidenten, "La Bohéme“ und große Künstler.

Vergesst aber auch nicht das bekannte Moulin Rouge im Pariser Stadtviertel Montmarte, ein relativ alteingesessenes Varieté mit einer dementsprechend langen Geschichte. Erbaut und eröffnet im Jahre 1889 ist die “rote Mühle”, denn dies heißt Moulin Rouge übersetzt, ein bekanntes Nachtlokal und eine viel besuchte Sehenswürdigkeit von Paris.

Wie ihr seht hat Paris so einiges zu bieten.

* Reallife-Erotik -Rollenspiel ab 18 Jahren.
* Szenentrennung.
* Spielort: Paris
* Spielzeit: 1922



Zum Board, Regelbuch , Gesuche , Vergebene Avatare


Nach oben Nach unten
Partners in time

avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 29.08.11

BeitragThema: Re: Änderungen   Sa Okt 29, 2011 11:00 pm

Wir sind umgezogen, es ändert sich also nur die Adresse.









Wir schreiben das Jahr 2180. 2020 endete der dritten Weltkrieg, welcher 5 Jahre andauerte. Es war ein Atomkrieg, der die gesamte Oberfläche zerstörte und es dauerte fast 120 Jahre, bis sich alles wieder normalisierte.
Der Stand der Technik hat wieder einen hohen Stand, aber an Waffen werden nur Schwerter, Messer oder Pfeil und Boden verwendet. Ungefähr fünf Jahre nach Ende des Krieges wurde die Existenz der Vampire und Gestaltwandler bekannt. Wesen, denen die starke Verstrahlung nicht das Geringste ausmachte.
ES wurde eine Garde gebildet, die in Zukunft für den Schutz der Bevölkerung verantwortlich sein sollte. Man sorgte mit Tränken und Zaubern für die Gesundheit der Menschen. Allerdings bildete sich durch die Verstrahlung, die die ersten Jahre nicht abgewendet werden konnte eine Untergruppierung unter den Menschen.
Man nannte diese veränderten Menschen 'Hexen', da sich durch die Verstrahlung die Gene verändert hatten, hatte sich auch eine Art Verbindung zu magischen Energiequellen geöffnet.

Energie wird inzwischen durch Magie gewonnen. Zwei der größten wieder aufgebauten Städte sind Berivoi und Viktoria. Dann gibt es noch Êstrahlien und Rahmleyô.

Wie wird das Leben für die Menschen, die Vampire, die Gestaltwandler und die Hexen gehen?

Eckpunkte:

.| wir spielen im Jahr 2180
.| wir sind NC-17/p-18 geratet
.| spielbar sind Menschen, Hexen, Vampire, Halbvampire und Gestaltwandler
.| die Welt so, wie es sie mal gab gibt es nicht mehr
.| wir verwenden das System der Szenentrennung
.| wir sind ein Fantasyboard






Nach oben Nach unten
josie
Gast
avatar


BeitragThema: Black Symphony   Di Nov 01, 2011 11:11 pm

Liebe Partner,

wir haben nach längerem hin und her beschlossen unsere Storyline abzuändern und haben sie nun fertiggestellt.Smile
Daher würden wir euch bitten, die Daten abzuändern. Eine erneute Bestätigung eurer Seite ist nicht notwendig.

Auf eine weitere gute Partnerschaft und schöne Grüße

Vom Team des Black Symphony


Nach oben Nach unten
Partners in time

avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 29.08.11

BeitragThema: Re: Änderungen   Mi Nov 02, 2011 7:53 am

[font=Georgia][color=#008000]Liebe Partner,
wir haben nicht nur unser Rating auf 18+ erhöht, sondern sind auch auf
einen privaten Server umgezogen. Wir möchten euch bitten unsere neuen Daten zu
übernehmen und damit wir auf dem neuesten Stand bleiben, postet bitte bei uns
eine Bestätigung.
Liebe Grüße und auf eine weiterhin gute Partnerschaft!
Das Team des "Banshee"

[size=9]
Code:
[/color][/size][/font]<p align="center"><iframe src="[url=http://theballadofthebanshee.de/storyline/Storyline.html]http://theballadofthebanshee.de/storyline/Storyline.html[/url]"
width="600px" height="2100px" scrolling="no" align="center"
frameborder="0">
  <p>Ihr Browser kann leider keine eingebetteten
Frames anzeigen:<br>
  Sie können die eingebettete Seite hier einsehen:
<a href="[url=http://theballadofthebanshee.de/index.php?sid=%22%3EThe]http://theballadofthebanshee.de/index.php?sid=">The[/url]
Ballad of the
Banshee</a></p>
</iframe></p>



Leider konnte ich unsere Daten nicht richtig posten, deshalb als Codeansicht. Wenn ihr das nicht so übernehmen könnt, meldet euch bitte noch einmal.

LG
Die Banshee
The Ballad of the Banshee


Nach oben Nach unten
Partners in time

avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 29.08.11

BeitragThema: CHANCENLOS   Fr Nov 11, 2011 7:30 am


Liebe Partner,

in den letzten Jahren hat das chancenlos einiges erlebt. Immer und immer wieder wurde an ihm herum gebastelt und Dinge verändert und immer deutlicher zeigte sich, dass es Zeit für eine Rundumerneuerung wurde. Nachdem wir nun die letzten Monate damit verbracht haben Texte zu aktualisieren und dem Forum den letzten Feinschliff zu verpassen, können wir nun endlich und passend zum 11.11.11 das neue chancenlos präsentieren.

Bitte bestätigt Eure Daten bei uns, sodass wir auch die letzten "Altlasten" abwerfen und ein rundum aktuelles chancenlos präsentieren können!



beste Grüße

das Team des chancenlos











wer von euch ohne sünde ist, werfe den ersten stein

CHANCENLOS



Irgendwann in den letzten Stunden ist die Situation eskaliert. Ich erinnere mich daran, lautes Stimmengewirr vernommen zu haben, während ich auf nackten Sohlen den Gang entlang schlich. Panik ergreift mich, doch ich setze einen Fuß vor den nächsten. Alles in mir schreit danach so schnell wie möglich das Weite zu suchen, doch es zerreißt mir das Herz bei dem Gedanken meine Familie zurück zu lassen.



In diesen Tagen ist die Angst allgegenwärtig und Misstrauen macht sich breit. Das Vertrauen in Freunde und Bekannte ist verschwunden, man blickt sich nicht mehr länger in die Augen, geht mit gesenkten Köpfen aneinander vorbei. Überall kann man ihn riechen; Der Tod lauert an jeder Ecke und in jedem noch so vertrauten Gesicht.

Vor einem halben Jahr hatte diese Welt noch friedlich vor sich hin geschlummert und selbst als immer wieder vereinzelte Mordfälle die Seiten des Tagesproheten aufgewühlt hatten, waren wir noch voller Zuversicht. Wir kannten die Opfer nicht, das Leid dieser Familien schien uns weit entfernt.

Mit dem Kampf auf Hogwarts kam der erste Schreckensmoment. Der Anfang vom Ende. Die Gefahr war sichtlich näher gekommen und hatte einen Ort zerstört, der vielen von uns als einer der sichersten Flecken Erde in Erinnerung geblieben war.

Die Ereignisse überschlugen sich, bald berichtete der Tagesprohet nur noch wage über einzelne Mordopfer. All die Toten waren zu einer einzigen blutigen Masse verschwommen, die uns erschaudern ließ. Es wurden ihrer immer mehr und mehr und mehr. Wir fürchteten um das Leben unserer Liebsten. Und um unser eigenes.

Der Angriff auf die Winkelgasse bildete den Höhepunkt des Schreckens. Der Weg des Schattens war mit zahlreichen Toten gepflastert. Wir waren schockiert, doch uns allen war klar, dass es noch lange nicht vorbei ist und dass wir das Ende vielleicht nicht mehr erleben werden.



Als der grüne Strahl auf mich zusaust, bin ich erschreckend ruhig. Ich dachte, dass das nicht mein Krieg wäre. Doch in diesem Moment begreife ich, dass er uns alle auf die eine oder andere Weise betrifft. Zu spät.





Kannst du das Blut riechen?

Hörst du die Schreie der Verzweifelten?

Hast du Angst in der Dunkelheit?



Nein? Dann wird man dich bald eines Besseren belehren.


DRAUSSEN ZOG SICH DIE WOLKENDECKE ZUSAMMEN. ES ROCH BEREITS NACH REGEN. DUNKLE SCHEMEN KROCHEN AN DUNKLEN WÄNDEN ENTLANG, DIE STRASSEN WAREN GEFÜLLT MIT ANGST UND VERZWEIFLUNG. DIE SCHATTEN WAREN ÜBERALL. SIE ZÖGERTEN NICHT. SIE VERGABEN NICHT. SIE KANNTEN KEIN MITLEID.

IHREN NAMEN HATTEN SIE ZURECHT.



KANN IRGENDJEMAND AUS DIESEM BLUTBAD ALS SIEGER HERVORGEHEN?






FAKTEN «

HARRY POTTER ROLLENSPIEL «

FSK16 MIT FSK18 BEREICH «

WIR BESTEHEN SEIT 2007 «

ORTSTRENNUNG «

WIR SPIELEN IM JAHRE 1958 «

GRINDELWALD IST ZURÜCK «
» LINKS

» ROTER FADEN

» TIMELINE

» TRAILER

» REGELN

» GESUCHE

» FREI&VERGEBEN




KOMMT NÄHER, KOMMT NÄHER. WIR BRINGEN FROHE KUNDE.

DAS MINISTERIUM FÜR ZAUBEREI LÄDT ZUM JÄHRLICHEN OSTERBALL. VERGESST DIE SORGEN, SCHIEB DIE PFLICHTEN BEISEITE, LEGT DIE ARBEIT NIEDER UND LASST UNS GEMEINSAM FEIERN.


Code:
www.chancenlos-rpg.de

Nach oben Nach unten
Partners in time

avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 29.08.11

BeitragThema: TIME STANDS STILL   Mo Dez 05, 2011 2:27 am

TIME STANDS STILL
Eine Reise auf den Flügeln der Nacht.



Time is free, but it's priceless.
You can't own it, but you can use it.
You can't keep it, but you can spend it.
Once you've lost it you can never get it back.
Harvey MacKay

Bemberg ist ein gemütlicher Vorort von Magdeburg, stadtnahe und doch ruhig gelegen und ausgestattet mir einer urigen, kleinen Altstadt. So kann man es nennen, oder aber auch - eingeschlafen und langweilig. Mit dieser Einstellung kommen sicherlich viele Schüler des ortsansässigen Internats hier her. Da kann auch das alte Herrenhaus, in dem die Schule Einzug gefunden hat, nicht mehr viel rausreißen. Dabei ist Bemberg wirklich schön! Da gibt es die Bem, einen kleinen Fluss ohne starke Strömung und den Bemberg, der eigentlich kaum mehr als ein Hügel ist. Es gibt gemütliche Cafés, traditionelle Geschäfte, gepflegte Parkanlagen und immerhin einen eigenen Bahnhof, der ein einziges Gleis für sich beansprucht. Und Bemberg hat noch mehr zu bieten - ein Autokino, einen Reiterhof, einen Badesee und einen Plattenladen. Gut, Bemberg ist klein und trotz Dorfdisco, DurchschauBAR und Brauhaus keine Stadt, in der an jedem Wochenende der Bär steppt, aber eben doch ein Ort, an dem man sich wohlfühlen kann. Und die meisten der anfangs skeptischen Schüler dürfen feststellen, dass Bemberg gar nicht so schlecht ist, wenn man sich hier ersteinmal eingelebt hat, dass hier wahnsinnig tolle Menschen leben und Freundschaften entstehen, die ein Leben lang halten - und manchmal auch ein wenig länger.

[color:d3e4=6D747A]
He walks her home
Now he walks alone
The days they turn into years
The eyes they drown in tears

Nun ist das mit den Menschen hier so eine Sache. Nett sind sie in jedem Fall und trotz aller Eigenarten schrecklich liebenswürdig, nur sind sie nicht immer so, nun ja, menschlich, wie sie eben scheinen. Tatsächlich ist es so, dass sich ein paar Leute unters Bemberger Volk gemischt haben, die hier einen kleinen Teil der Ewigkeit verbringen möchten. Und auch wenn viele Leute sicherlich froh sind, dass sie davon nichts wissen und ein Großteil daran gar nicht glauben würde, muss man es zugeben; Vampire sind hier nicht nur Bestandteil drittklassiger Horrorfilme. Sie gehören zum alltäglichen Leben dazu. Keine blutrünstigen Ungeheuer, keine Sorge. Wahrscheinlich nur bessere Menschen, die hin und wieder ein wenig Blut brauchen.

The way we are the way we were
It's just a shadow of what's wrong
The time with you the time is stirred
I love you for so long

Wirklich, Bemberg ist ein schönes Fleckchen Erde. Man kann sich hier wohlfühlen, ob man nun das Internatsleben kennenlernt, das Studentenleben mit günstiger Miete genießt oder einfach nur einen mehr oder weniger idyllischen Ort zum Leben sucht.

[color:d3e4=EB6F33]QUICKFACTS

» Zum Forum
» Forum für User ab 14 Jahren
» Internats-RPG & Vororts-RPG
» Real Life-Fantasy-Crossover
» Menschen & Vampire können registriert werden
» Internatsschüler können registriert werden
» Stadtbewohner können registriert werden


Thrown in all directions
You epitome of perfection
She's lost her will
[color:d3e4=EB6F33]Time is standing still
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Änderungen   

Nach oben Nach unten
 
Änderungen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Broschüre: Überblick zu den Änderungen im Asylbewerberleistungsgesetz zum 1. März 2015
» Broschüre: Überblick zu den Änderungen im Asylbewerberleistungsgesetz zum 1. März 2015
» SGB XII – Änderungen zum 1.1.2016
» Unterhaltsvorschuss Änderungen ab 2017
» Änderungen ab 4/2012 Arbeitsamt/ Jobcenter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Black Dagger RPG :: 
 :: Wanna be?
-
Gehe zu: